Bewerbung zur Ausbildung um ein Schauspieler zu werden

Voraussetzungen:

  • Talent, Disziplin, Einsatzbereitschaft, Engagement als grundlegende Wesensmerkmale des Schauspielerberufes
  • erfolgreiches Bestehen der Aufnahmeprüfung die Studenten sollten bei Studienaufnahme nicht das 26. Lebensjahr überschritten haben. Ausnahmen sind bei besonderer Vorbildung möglich
  • bei Studienaufnahme muss ein erfolgreicher Schulabschluss, mindestens Mittlere Reife, vorgewiesen werden

Wir erwarten von unseren Studenten, dass sie sich im Bewusstsein anstrengender Arbeit an sich und an den Rollen dem Studium stellen, künstlerische Prozesse gestalten lernen und die Studienzeit für ihr Berufsziel aktiv nutzen.

Bewerbung​

Benutzen Sie bitte unser Online-Formular zur Bewerbung oder schicken Sie uns die Bewerbungsunterlagen mit folgenden Unterlagen per E-Mail an info@schauspiel-schule.de oder per Post an Schauspielschule Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin:

  • unserem Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben, d.h. kurze Begründung des Berufswunsches
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses oder letztes Zeugnis (mindestens Mittlere Reife)

Sie werden von uns schriftlich (Post oder E-Mail) eingeladen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Anmeldung zur Aufnahmeprüfung in jedem Fall eingeladen sind, auch wenn Sie eine schriftliche Einladung nicht erreicht (beispielsweise weil Ihre Unterlagen spät eingegangen sind). Die Aufnahmeprüfungsgebühr beträgt 20€ und ist am Tag der Aufnahmeprüfung in bar zu zahlen. Senden Sie bitte kein Geld im Voraus.

Ablauf der Aufnahmeprüfung​

  • zur Aufnahmeprüfung sind zwei kurze unterschiedliche Monologe vorzubereiten, davon einer aus dem Bereich des Komischen
  • zusätzlich kann ein Gedicht oder ein Lied szenisch vorgetragen werden
  • notwendige Requisiten oder Kostüme können mitgebracht werden

Die Bewerber müssen damit rechnen, dass u. U. auch an einzelnen Szenen während der Aufnahmeprüfung gearbeitet wird. Beim Vorsprechen gibt es kein richtig oder falsch, sondern die Prüfer suchen nach den individuellen Ausdrucksmöglichkeiten jedes Bewerbers, seinen Zugang zur gewählten Rolle und seinem darstellerischen Potential. Nach Abschluss des Prüfungstages werden die Ergebnisse bekannt gegeben.

Termine

Aufnahmeprüfungen für das Wintersemester 2018/2019 finden statt.

Nächster Termin:
30.06.2018

Die Aufnahmeprüfung findet im Studiotheater der Schauspielschule Charlottenburg,
Otto-Suhr-Allee 94, 10585 Berlin statt.

 

Direkte Rücksprache mit dem künstlerischen Leiter:
Sie haben die Möglichkeit einer direkten Rücksprache mit dem künstlerischen Leiter Valentin Platareanu.
Sie erreichen ihn direkt Mobil oder Sie hinterlassen einfach Ihre Mobil-Nummer per E-Mail und er ruft Sie dann umgehend zurück.
E-Mail: valentin.platareanu@t-online.de
Mobil: 0177 30 66 901

 

Valentin Platareanu freut sich von Ihnen zu hören!

 

Auf Anfrage sind generell auch individuelle Vorsprechtermine möglich.

 

Für allgemeine Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Büro.
Unser Büro ist von Montag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt.
Ausserhalb der Sprechzeiten erreichen Sie uns per E-Mail.
Tel.: 030 24 17 83 24
E-Mail: info@schauspiel-schule.de

 

Sie können Ihre Ausbildung zum Sommersemester oder zum Wintersemester beginnen.
Sommersemester: Beginn der Ausbildung nach den Berliner Winterferien.
Wintersemester: Beginn der Ausbildung nach den Berliner Sommerferien.

Vorbereitung

Aller Anfang ist schwer – schon die Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung ist mit Fragen verbunden: was wird von mir erwartet, wie bereite ich mich vor, vor allem aber, was bereite ich vor?

 

Weiter unten findet Ihr eine Auswahl fachkundiger Einstiegshilfen. Die zwei Monologe, mit denen Ihr Euch vorstellen könnt, sollten für Euch selbst interessant sein und möglichst eine ernsthafte und eine komische Seite von Euch zeigen. Und wenn man zwei Vorsprechtexte für sich gefunden hat und sie einstudiert, dann sollte man natürlich auch das ganze Stück gelesen und über die Figur nachgedacht haben. Hier findet Ihr eine Auswahl an Monologsammlungen für die Aufnahmeprüfung:

  • Bairlein, Josef: 55 komische Monologe, Henschel Verlag, 2010, ISBN: 9783894876210
  • Bairlein, Josef: 55 tragische Monologe, Henschel Verlag, 2010, ISBN: 9783894876494
  • Boldt, Ulrike: Vorsprechen an der Schauspielschule, Henschel Verlag, 2010, ISBN: 9783894876579
  • Roeder, Anke: 55 Monologe für Frauen, Henschel Verlag, 2010, ISBN: 9783894875572
  • Roeder, Anke: 55 Monologe für Männer, Henschel Verlag, 2007, ISBN: 9783894875640
  • Spambalg, Eva: 101 Monologe, Henschel Verlag, 2002, ISBN: 9783894874452
  • Wermelskirch, Wolfgang: 110 Sprechtexte, Band 1, Alexander Verlag, 2003, ISBN: 9783895810763
  • Wermelskirch, Wolfgang: 110 Sprechtexte, Band 2, Alexander Verlag, 2008, ISBN: 9783895811678