F L O R I A N      S T A U C H

 

Florian Stauch ist gebürtig aus Berlin. Nach der Schauspielausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg wirkte er von 2008 bis 2016 am Thalia Theater Halle (Saale) in über 30 Inszenierungen mit. Wichtige Regisseur_innen: Annegret Hahn, Ronny Jakubaschk, Kalma Streun, Moritz Sostmann, Ania Michaelis. Im Jahr 2013 gewann er den Ersten Preis beim Festival Achtung! Wildwechsel! mit der Inszenierung „Moby Dick“. Seit 2016 arbeitet er als freier Schauspieler, Regisseur und Autor. Er bleibt in Halle.