19.06.2018 | 19.30 Uhr
Abschlussinzenierung Sommersemester 2018

5 Asiaten im Thai-China-Vietnam Schnellrestaurant „Der goldene Drache“.

Einer hat Zahnschmerzen.
Was tun, wenn er weder Aufenthaltsgenehmigung noch Krankenversicherung besitzt ?
Man nimmt die Rohrzange!
Über und neben dem „Goldenen Drachen“ menschliche Schicksale, die eher der Katastrophe entstiegen sind, als der deutschen Glückseligkeit.
Roland Schimmelpfennig – einer der bekanntesten und meistgespielten Autoren der Gegenwart, erzählt all diese Geschichten menschlichen Seins mit solcher Brachialität und Rasanz, dass Sozialkitsch keinen Platz findet und man zum Schluss nicht mehr weiß, ist das zum Lachen oder längst zum Heulen.
Infos: Premiere: 19.06.18 / weitere Aufführungen am 20./21./22./23.06.18
Jeweils 19.30 Uhr
reservierung@schauspiel-schule.de
Regie: Heike Irmert
Mit: Lea Freund, Anja Herzig, Ugur Kaya, David Lehmann, Evgenia Lichtner, Anne-Kathleen Rader, Laura Rühl, Susann Trillhaase, Irina Usova